Are you of required legal drinking age in your country?

Please select your country

Select country

This website uses cookies to ensure the best user experience possible.
Terms & Conditions and Privacy Policy..

Buy now shop
Back

Now available: Mask for mouth and nose from Padre Azul

Padre Azul näht Mund- und Nasenmasken

Die Corona-Krise hat uns alle überrumpelt. Es gibt kaum jemanden, dessen Alltag nicht von einem Tag auf den anderen auf den Kopf gestellt worden ist. Die vergangenen Wochen haben auch bei uns ihre Spuren hinterlassen. Aber wir haben uns nicht unterkriegen lassen und versucht, das Beste daraus zu machen. Das Ergebnis? Unsere ganz eigenen Masken für Mund und Nase!

Wir halten zusammen

An unserem Standort in Jalisco, Mexiko, beschäftigen wir unser Team das ganze Jahr über. Jeder einzelne von ihnen ist Teil unserer Padre-Azul-Familie, und jeder einzelne macht uns zu dem, was wir sind. Umso schlimmer war es für uns, als wir im April feststellen mussten, dass wir unsere Produktion nicht wie gewohnt aufrechterhalten können. Unsere Türen zu schließen und unsere Mitarbeiter nach Hause zu schicken? Das war nicht wirklich eine Option. Wir brauchten eine Alternative - und zwar schnell. Wie konnten wir alle unsere Mitarbeiter weiterbeschäftigen, während die Produktion pausierte? In Zeiten von Covid-19 ließ die richtige Idee nicht lange auf sich warten: Wir würden Gesichtsmasken nähen!

Von der Wrestling-Maske zur Gesichtsmaske

Normalerweise nähen wir hier die Lederjacken mit der charakteristischen Schnürung für unsere Padre Azul-Flaschen, eine Hommage an die mexikanischen "Lucha Libre"-Wrestlingmasken und an "El Santo", den berühmtesten Luchador Mexikos. Aber im Moment ist "gewöhnlich" nicht wirklich das richtige Wort, um die Situation zu beschreiben. Und deshalb näht unser Team jetzt keine Wrestling-Masken nach, sondern eine ganz andere Art von Maske.

Unsere Padre Azul Masken für Mund und Nase

Wenn wir etwas tun, dann tun wir es richtig - das gilt nicht nur für unseren Padre Tequila. Es scheint, als würden uns Gesichtsmasken noch eine Weile begleiten. Wenn wir sie schon tragen müssen, dann doch wenigstens mit Stil. Und so entstand unsere ganz eigene Maske mit unserem legendären "Ramón".

Die wiederverwendbare Mund-Nasen-Maske schützt den Träger zwar nicht vor Infektionen, verringert aber das Risiko der Übertragung von Krankheitserregern auf andere. Diese Art von Maske fördert einen achtsamen Umgang miteinander und trägt dazu bei, das Bewusstsein für "soziale Distanz" zu stärken - beides ist gerade jetzt unglaublich wichtig.

So haben wir einen Weg gefunden, unsere Padre-Azul-Familie zusammenzuhalten und nebenbei noch etwas Nützliches zu schaffen, getreu dem Motto: "Entweder wir finden einen Weg oder wir schaffen einen!"

s