Bist du alt genug, um in deinem Land legal Alkohol zu konsumieren?

Bitte wähle dein Land

Land auswählen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales Nutzererlebnis zu bieten.
Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz.

menu
Jetzt kaufen
Back

Mexican Artists: Einblicke in die mexikanische Kulturszene

Mexican Artists: Einblicke in die mexikanische Kulturszene

Mexiko – das Land der Künstler

Das Ursprungsland des Padre Tequila bietet nicht nur einen hervorragenden Nährboden für die Blaue Agave, sondern birgt außerdem eine unglaubliche kreative Kraft.

Mexiko ist stolz auf seine Kunst: Große Persönlichkeiten wie Frida Kahlo oder Diego Rivera waren von hier, und auch zahlreiche internationale Künstler schöpften bereits Inspiration im Land des Tequilas. Doch die Zukunft gehört ihnen: den jungen Kreativen Mexikos.


Padre

Eine Kreativszene, die ihresgleichen sucht

Die mexikanische Kreativszene ist geprägt von der unglaublich reichen Kultur des Landes: pulsierend und lebendig, magisch und berührend, leidenschaftlich und voller Inspiration und Tatendrang. Es ist eine ganz eigene Welt, die sich dem neugierigen Betrachter hier eröffnet.

Künstler zu sein ist eine Berufung, das tägliche Leben als Künstler zu bestreiten allzu oft eine Herausforderung, ist es doch kein klassischer Brotberuf. Die derzeitige Situation verlangt der Kunstszene viel ab. Nicht zuletzt jungen Künstlern, die gerade erst am Beginn ihres kreativen Schaffens stehen, werden durch den „Public Shutdown“ zusätzliche Felsbrocken in den meist ohnehin steinigen Weg gelegt.

In den nächsten Wochen werden wir daher einige außergewöhnliche Talente vorstellen und jungen mexikanischen Künstlern auf diese Weise eine Plattform bieten, auf der ihre Kunst einem internationalen Publikum zugänglich gemacht wird. So möchten wir unseren Beitrag dazu leisten, die reiche mexikanische Kultur in die Welt hinauszutragen – denn diese können und wollen wir euch nicht vorenthalten!

Wir beginnen mit einem Ausnahmetalent: dem jungen Künstler Aram Cortes.

Aram Cortes Art

Magische Werke, die verzaubern.

Bereits im zarten Alter von 13 Jahren wurde Aram Cortes in „die Kunst der Kunst“ eingeweiht. Seitdem legt er den Pinsel nur noch selten aus der Hand. Seine Liebe zur Kunst führte ihn an die Universidad Autónoma de Guadalajara, wo er sich das Handwerk des Grafikdesigns aneignete.


Gekonnt zaubert der junge Künstler magische Geschichten auf die Leinwand, zerlegt die Realität wie wir sie kennen in einzelne Fragmente und kombiniert diese neu, setzt sie zusammen in überirdisch anmutenden, raffinierten Farbenspielen, und weckt dabei Erinnerungen an längst vergessene Traditionen.

Bottle

In surrealistischen Szenen bringt Aram Cortes seine Gefühle und Leidenschaft auf die Leinwand, verarbeitet vergangene Erlebnisse, und gewährt dem Betrachter über ein Zusammenspiel aus lebhaften Farben, perfekten Kompositionen und einer Kombination aus Licht und Schatten einen Einblick in seine Gedankenwelt, auf seine ganz individuelle, unverkennbare Art.

Hinter den magischen Werken steht ein zielbewusster und disziplinierter, gleichzeitig risikofreudiger und spontaner authentischer junger Mann, dessen Werke bereits in namhaften Museen in Südkorea, Frankreich, Kolumbien, den USA, Argentinien, Peru und Mexiko gezeigt wurden. Aram Cortes erhielt in den vergangenen Jahren zahlreiche Auszeichnungen wichtiger mexikanischer Medien.


Clocks
Universe

Wir sind uns sicher: Dem vielversprechenden jungen Künstler Aram Cortes erwartet eine glänzende Zukunft mit einem festen Platz in der mexikanischen Kunstszene.