Category

Geschmack

Der weiblich Sinn für Geschmack!

By Geschmack

Innsbruck, Tequlia (Mexiko), 7. Mai 2019 – Studien zeigen, dass Frauen häufig mehr Geschmackszellen in der Zunge haben als Männer – und diese wurden jetzt verwendet für Geschmackstests: Auf der Women’s Wine & Spirits Awards, der Padre Azul Reposado wurde mit doppeltem Gold ausgezeichnet.

Die Jury setzte sich aus 100 der weltweit einflussreichsten Käuferinnen von Wein und Spirituosen zusammen. Die Blindverkostung fand im Royal Yacht Club, Knightsbridge, London statt. Der Frauenwein & amp; Spirits Awards wurden von den Machern des CWSA (China Wine & Spirits Award) organisiert, der laut CNN der „einflussreichste Wein- und Spirituosenwettbewerb der Welt“ ist. Frauen schätzen Tequila besonders, weil es eine belebende Wirkung hat, deutlich weniger Kalorien als Gin oder Rum, und Studien haben sogar den Fettverbrennungseffekt von Agavenbränden nachgewiesen.

Aber Padre Azul ist nicht nur der Liebling der Frauen: Das renommierte kalifornische Gentlemen’s Lifestyle-Magazin Cigar & amp; Spirituosen gaben auch die höchste Punktzahl in der Kategorie Tequila für den Padre Azul Anejo, ebenfalls bei einer Blindverkostung. Weltbestes Ranking!
Und WSWA (Wine & Spirits Wholesalers of America), der Wein- und Spirituosenverband in den USA, zeichnete den Reposado als besten Spirit of the Show und als Double Gold Winner aus.
In den letzten vier Jahren seit ihrer Gründung wurden die vier Sorten des Padre Azul Premium Tequila mit insgesamt 31 internationalen Preisen ausgezeichnet.

Über Padre Azul: Premium-Tequila boomt bereits in den USA und in Asien und wird auch in Europa immer beliebter. Der Premium Tequila PADRE AZUL ist 100% handgemacht, 100% Blue Weber Agave und 100% Mexikanisch. Nur die Entstehung des legendären Tequila ist dem Österreicher Hans Peter Eder zu verdanken. Der Sohn eines Obstschnapsherstellers verliebte sich nicht nur in die Mexikanerin Adriana Alvarez Maxemin, sondern auch in ihre Großfamilie, die mexikanische Tradition und den Tequila – und PADRE AZUL Premium Tequlia wurde geboren.

Die traditionelle Herstellung, der lange Alterungsprozess und die künstlerische Flasche sind etwas Besonderes: Der Name „Padre“ leitet sich von „que padre“ ab, ein Ausdruck für große Freude, was soviel wie „wie fantastisch“ oder „wie wunderbar“ bedeutet. „Azul“ bezieht sich auf die Blauheit der Weber-Agave, aus der der Tequila hergestellt wird. Für Pater Azul ist innen und außen nur das Beste gut genug. Inspiriert vom mexikanischen Erbe und der mexikanischen Kultur, ist die handgefertigte Flasche mit einem 270-Gramm-Metallschädel gekrönt, um die „Dia de los Muertos“ und die ewige Freundschaft zu würdigen.

Kostenlose Fotos (für Print, Online und Apps) gibt es HIER!

FEATURED PRODUCTS

Padre azul Reposado – Schmeckt dieser Tequila nicht fantastisch?

By Geschmack

Schau dir die Flasche an! Der Flaschenkopf – ein Totenkopf aus Gusseisen. Der Lederbezug. Einfach ein Kunstwerk. Dies alles steht für Qualität und ist eien Zeichen, dass man sich viel Zeit genommen hat, um die Kultur in einer phänomenalen Weise darzustellen!

Dies ist eine unglaubliche Darstellung von Geschichte und Tradition in einer Flasche. Aber was hat es inspiriert? Sieh dir die Folge an, um mehr über diese Flasche und den Tequila zu erfahren.

Red Pepper Padre

By Geschmack

Wir freuen uns, im Esquire Magazine als "bester Vatertags-Cocktail" vorgestellt zu werden.

„Der Red Pepper Padre, mit Padre azul Tequila, mixt die Süße von knackigen roten Paprikaschoten gemeinsam mit beißendem schwarzem Pfeffer und natürlich, leicht würzigem Tequila Blanco.

Testen Sie Dad's Daring mit diesem feurigen Paprika und Tequila Cocktail

Finde das Rezept unten, Lesen Sie den ganzen Artikel hier

Red Pepper Padre im thirstymag Magazin

Zutaten

  • 6 cl Tequila Blanco
  • 3-4 Streifen roter Paprika
  • schwarzer Pfeffer
  • 9 cl Orangenlikör
  • 3 cl frischer Limettensaft
  • 3 cl Zuckersirup

Zubereitung

  1. Tequila, rote Paprikastreifen und schwarzen Pfeffer vorbereiten
  2. Alle Zutaten mixen. Schütteln, dann zweimal abseihen. In ein Coupe-Glas geben (Option, das halbe Glas mit schwarzem Pfeffer zu bestreichen).
  3. Mit einem roten Paprikastreifen garnieren.

FEATURED PRODUCT