Qué Padre – Padre azul Tequila

vorgestellt von OldLiquors Magazine

Tequila Silver
Klarer, transparenter Tequila. Wird direkt nach der Destillation in Flaschen abgefüllt, für die klare Farbe und den Geschmack frischer Agave verantwortlich. Sehr weicher und milder Geschmack.

Tequila Reposado
Nach der Destillation wird dieser Tequila für mindestens acht Monate in Eichenfässern gelagert. Klassisch, hellgelbe Farbe und mit einem komplexen Geschmack: Leichter Vanillegeschmack, sehr unverwechselbar und angenehmen Nachgeschmack.

Tequila Añejo
Nach der Destillation in Eichenfässern für mindestens 18 Monate gelagert. Añejo ist golden in der Farbe und besticht durch seinen komplexen, aber weichen Geschmack: Dezente Nuancen von Vanille, Schokolade, Trockenfrüchten und Zimt.

Padre azul Tequila, Ausdruck alter Traditionen

Wrestling Masken und Totenköpfe symbolisieren Mexikos einzigartige visuelle Kultur

… Ende letzten Jahres war es „Que Padre“ für das junge Unternehmen, als es den US-Markt betrat. Nach der Eroberung der Party-Hauptstädte Europas, einschließlich Luxus-Locations wie Ibiza und Monte Carlo, war Miami der einzige logische Ausgangspunkt für ihre amerikanische Invasion.

„Die Reaktionen auf unsere Marke hier waren wirklich unglaublich. Jeder hat auf etwas Neues gewartet, und genau das ist Padre Azul: Wir bieten ein spektakuläres Produkt, das nicht nur gut aussieht, sondern auch fantastisch schmeckt! “ sagt HP Eder selbstbewusst. Mit Parkstreet haben sie bereits einen zuverlässigen Importeur gefunden, und die Suche nach Distributoren geht weiter. „Wir haben ehrgeizige Ziele, aber wir sind zuversichtlich, dass wir die USA mit Padre Azul verzaubern können.“

Finden Sie den ganzen Artikel hier: Padre Azul Tequila Feature in OldLiquors Magazine