Großer VIP Ansturm bei den Schmuckstars Awards von Christian Lerner im brandneuen ANDAZ Hotel in Wien – rund 450 Gäste darunter auch Opernsänger Daniel Serafin und Mr. Ferrari Heribert Kaspar, feierten die schmucken Preisträger. Für coole Drinks zu den heißen Beats sorgte Padre Azul, der angesagte Premium Tequila, an dem Patrick Knapp Schwarzenegger beteiligt ist. Padre Azul Boss Hans-Peter Eder brachte als besonderes Schmuckstück nicht nur seine Frau, die Mexikanerin Adriana Alvarez Maxemin, mit sondern passend zum Tequila auch eine typische „Caterina“,  die kunstvoll mit über 500 Swarovski Steinen in den mexikanischen Nationalfarben geschmückt war. Die Steine hatte Padre Azul Teilhaber Georg Weis aus der Swarovski Familie beigesteuert. Die Caterina Figur symbolisiert den Tag der Toten, in Mexiko ein Freudentag. Daher ziert den Tequila auch ein Totenkopf. Nachdem der Padre Azul Reposado  beim Women’s Wine & Spirits Awards 2019 gerade mit Doppel-Gold ausgezeichnet wurde, verwunderte es nicht, dass ihn auch prominente Ladies wie die österreichische Sängerin Doretta Carter, Moderatorin Silvia Schneider und Designerin Niki Osl probierten.

Und natürlich war ADABEI TV dabei:

Im Andaz Vienna am Belvedere wurde zum ersten Mal die Galanacht der Uhren und Juwelen gefeiert. In zehn Kategorien, wie Goldschmied des Jahres und Schmuckstück des Jahres, wurden die Schmuckstars Awards verliehen. Die prominenten Gäste haben bei Adabei.TV geschätzt, wie viel der teuerste Schmuck der Welt kostet, und erzählt, was ihnen das liebste und teuerste Schmuckstück ist.

Fotos © Schmuckstars

FEATURED PRODUCTS