Are you of required legal drinking age in your country?

By entering this website you agree to our use of cookies and our privacy policy.

menu
visit shop

Blog Alle ansehen

100% von Hand gefertigte Flasche

Diese Flasche hat es in sich. Sie wurde von einer wahren Liebesgeschichte geprägt, und vom Geist Mexikos. Du willst wissen, was es mit der Padre Azul-Flasche auf sich hat? Finde es heraus.

Die Naht

Der Ledermantel mit typischer Schnürung ist den mexikanischen „Lucha Libre“ Wrestling-Masken nachempfunden. Er ist eine Hommage an den legendären Luchador „El Santo“, den berühmtesten Ringer Mexikos.

Der Name

„Azul“ bedeutet „blau“ und bezieht sich auf die Blaue Weber Agave, aus der unser Tequila gewonnen wird. „Padre“ bedeutet zwar auch Vater, ist bei Padre Azul aber eine Anspielung auf den bekannten mexikanischen Ausdruck „que padre“. Damit drückt man in Mexiko Begeisterung aus, ähnlich wie mit unserem „genial!“ oder „super!“

Der Totenkopf

Die Padre Azul-Flaschen sind mit einem 270 Gramm schweren Metall-Totenkopf versehen – zu Ehren des „Día de los Muertos“ (dem Tag der Toten) und der ewigen Freundschaft.

Die mundgeblasene Flasche

Beim Design der ausgefallenen Padre Azul-Flasche wurden keine Kompromisse eingegangen. Nur das Beste ist für Padre Azul gut genug, innen wie außen. Die handgefertigte Flasche wurde inspiriert durch das mexikanische Erbe und die reiche Kultur Mexikos. Ein wichtiger Aspekt der mexikanischen Kultur faszinierte den Österreicher HP Eder und seine Compadres besonders: Die Bedeutung, die Mexikaner ihren Traditionen und ihren Beziehungen zu Familie und Freunden beimessen. Genau das soll diese Flasche repräsentieren.

Online bestellen

Zu unserem Shop

Jetzt bestellen